Archiv der Kategorie: Das Wachstum eines Christen

Der Geist ist das Unterpfand unseres Erbes

In ihm seid auch ihr, die ihr das Wort der Wahrheit gehört habt, nämlich das Evangelium von eurer Seligkeit – in ihm seid auch ihr, als ihr gläubig wurdet, versiegelt worden mit dem Heiligen Geist, der verheißen ist, welcher ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Wachstum eines Christen, Neues Testament | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Gebt dem Kaiser, was dem Kaiser gehört und Gott, was Gott gehört!

Jesus wird eines Tages von den Hohepriestern und den Schriftgelehrten auf die Probe gestellt und gefragt, ob es erlaubt sei, dem römischen Kaiser Steuer zu bezahlen. Hätte Jesus mit ja geantwortet, hätten sie ihn die Leiter der Juden vor dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Wachstum eines Christen, Glaubensleben, Neues Testament | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Imperativ und Indikativ

Nein, es geht nicht in diesem Artikel um Grammatik. Es geht in Wirklichkeit um den Unterschied zwischen Gesetz und Evangelium, zwischen Gehorsam und Gnade. Zwar sind Gesetz und Evangelium gegensätzlich. Das heißt aber nicht, dass das Gesetz ausschließlich dem Alten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Wachstum eines Christen, Lehre vom Heil | Verschlagwortet mit , | 17 Kommentare

Die gesunde Lehre

Immer mehr Christen, vor allem junge Christen, spüren eine gewisse Abneigung gegen alles, was mit Lehre und Dogmen zu tun hat. Nicht umsonst wehren sich einige Gemeinden gegen ein Glaubensbekenntnis. Sie befürchten, dass es Spaltungen hervorrufen würde, statt die Christen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Wachstum eines Christen, Lehre vom Heil | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Alter und neuer Mensch

Das größte Hindernis im Glaubensleben eines Christen sind nicht die Umstände, die Anderen, oder sogar die „bösen Mächte in der unsichtbaren Welt“ (Eph.6,12) , sondern der versteckte Feind, der noch in ihm lebt: seine alte sündige Natur. Dieses Relikt des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biblische Theologie, Das Wachstum eines Christen | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Christsein und Verfolgung

Alle, die fromm leben wollen in Christus Jesus, müssen Verfolgung leiden. Mit dieser Unabwendbarkeit warnt Paulus in 2 Timotheus 3,12 seinen Mitarbeiter Timotheus. Paulus sitzt im Gefängnis und weißt, dass ihm nur wenig Zeit übrig bleibt, bevor er hingerichtet wird. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Wachstum eines Christen, Glaubensleben | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Die Frucht des Heiligen Geistes

Bibeltext: 2 Petrus 1, 3-8 Alles, was zum Leben und zur Frömmigkeit dient, hat uns seine göttliche Kraft geschenkt durch die Erkenntnis dessen, der uns berufen hat durch seine Herrlichkeit und Kraft. Durch sie sind uns die teuren und allergrößten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Wachstum eines Christen, Glaubensleben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen