Schlagwort-Archive: Hoffnung

Der Geist ist das Unterpfand unseres Erbes

In ihm seid auch ihr, die ihr das Wort der Wahrheit gehört habt, nämlich das Evangelium von eurer Seligkeit – in ihm seid auch ihr, als ihr gläubig wurdet, versiegelt worden mit dem Heiligen Geist, der verheißen ist, welcher ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Wachstum eines Christen, Neues Testament | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Die Freude von Weihnachten

Text: Matthäus 2, 1-12 1 Als Jesus geboren war in Bethlehem in Judäa zur Zeit des Königs Herodes, siehe, da kamen Weise aus dem Morgenland nach Jerusalem und sprachen: 2 Wo ist der neugeborene König der Juden? Wir haben seinen Stern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaftsfragen, Lehre vom Heil, Neues Testament | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Cur Deus Homo? Warum wurde Gott Mensch?

Warum wurde Gott Mensch? So lautet das Werk, welches Anselm von Canterbury am Ende des 11ten Jahrhunderts geschrieben hat. Es ist nicht meine Absicht, kurz vor Weihnachten, einen Artikel über die Satisfaktionslehre von Anselm zu schreiben! Mir geht es darum, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lehre vom Heil, Lehre von Gott | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Die Wiederkunft Jesu

Manchmal frage ich mich, wenn ich bestimmte Christen höre, ob sie die Wiederkunft des Herrn überhaupt noch erwarten. Ich habe den Eindruck, dass  sich viele ein Leben nach dem Tod irgendwie vorstellen können, aber nur wenige auf die glorreiche Erscheinung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biblische Theologie, Lehre von der Endzeit | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Der feste Grund Gottes

In seinem 2. Brief an Timotheus schreibt Paulus: Aber der feste Grund Gottes besteht und hat dieses Siegel: Der Herr kennt die Seinen; und: Es lasse ab von Ungerechtigkeit, wer den Namen des Herrn nennt. 2 Timotheus 2, 19 Hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Wachstum eines Christen, Neues Testament | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen