Was ist Taufe?

Für viele Christen wird die Taufe als persönliches Zeugnis und nicht als Sakrament verstanden. Mit der Taufe vollzieht der Täufling einen Gehorsamsschritt und bezeugt damit seinen Glauben „vor der sichtbaren und der unsichtbaren Welt“. Dieses Verständnis ist nicht falsch, dennoch unvollkommen, denn es zeigt nur die menschliche Seite des Glaubens. Dadurch wird nicht dokumentiert, dass … Mehr Was ist Taufe?

Die Bedeutung des Abendmahls

Je nachdem zu welcher Konfession man gehört, nimmt das Mahl des Herrn eine besondere Bedeutung ein. In bestimmten Gemeinden wird es wöchentlich gefeiert, in anderen vielleicht nur mehrere Male im Jahr. Aber wer kann noch sagen, was das Abendmahl wirklich bedeutet? Vereinfacht dargestellt,  werden 4 Positionen vertreten: die katholische; die lutherische; zwei reformierten (Zwingli und … Mehr Die Bedeutung des Abendmahls

Gläubigentaufe und Kindertaufe

Der Begriff „Gläubigentaufe“ bezeichnet eine Taufe, die an mündigen Taufbewerbern vollzogen wird. Dieser Begriff ist passender als „Erwachsenentaufe“, weil in der Praxis auch minderjährige Kinder getauft werden. Diese Taufe wird in vielen Freikirchen praktiziert: Baptisten, offene Brüdergemeinden, Pfingstgemeinden… Vertreter der Gläubigentaufe betrachten die Taufe als ein Zeugnis und einmaliges Festmachen der eigenen Glaubensentscheidung vor der … Mehr Gläubigentaufe und Kindertaufe