Monatsarchiv: März 2016

Stellvertreter der Sünder

Als Johannes der Täufer sah, dass Jesus zu ihm kam, rief er: Siehe, das ist Gottes Lamm, das der Welt Sünde trägt! (Joh. 1,29 ) Christen glauben, dass Christus mit seinem Leben Sühne für die Menschen getan hat. Christus hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lehre vom Heil | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Gebt dem Kaiser, was dem Kaiser gehört und Gott, was Gott gehört!

Jesus wird eines Tages von den Hohepriestern und den Schriftgelehrten auf die Probe gestellt und gefragt, ob es erlaubt sei, dem römischen Kaiser Steuer zu bezahlen. Hätte Jesus mit ja geantwortet, hätten sie ihn die Leiter der Juden vor dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Wachstum eines Christen, Glaubensleben, Neues Testament | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Er hat die Mächte und Gewalten ihrer Macht entkleidet

Im Brief des Paulus an die Kolosser lesen wir folgende Verse: Er hat die Mächte und Gewalten ihrer Macht entkleidet und sie öffentlich zur Schau gestellt und hat einen Triumph aus ihnen gemacht in Christus. So lasst euch nun von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biblische Theologie, Glaubensleben | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Ist der Gott der Bibel ein Gott des Krieges oder des Friedens?

Eine Kritik, die man immer wieder hört, ist diese: Wenn die Bibel von einem Gott der Liebe spricht, warum hat dieser Gott die Vernichtung der kanaanitischen Völker angeordnet? Warum wird dieser Gott in der Bibel oft als Krieger dargestellt? Wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biblische Theologie, Gesellschaftsfragen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen